Erste Erfahrungen mit Twino

Die Einzahlung auf mein Twino Konto ist jetzt gute zwei Monate her. Wie bereits im Einführungsartikel angesprochen, habe ich nach kurzfristigen Krediten Ausschau gehalten, um mich für die ersten Versuche nicht all zulange zu binden. Ich habe mich hierbei für Kredite mit einer Laufzeit von maximal 3 Monaten und einem Zinssatz von mindestens 12% entschieden. Angefangen habe ich erst einmal mit den ersten 200€. Wie du dem unteren Bild entnehmen kannst, habe ich mich später auch nochmal Kredite dazu genommen, welche eine längere Laufzeit haben. Diese haben dafür auch eine Verzinsung von mindestens 13%.

Accountübersicht Twino

Accountübersicht meines Twino Accounts zum 8.8.2016

Aus dem Screenshot wird ebenfalls ersichtlich, dass 100€ der investieren 500€ überfällig sind. Hinzu kommen weitere 13 Kredite, die in der Laufzeit verlängert wurden, weil sie nicht zurück gezahlt werden konnten. Bisher musste die Buyback Garantie bei einem Kredit greifen, aber ich bin bisher ja auch erst gute 60 Tage dabei. Ich bin mal gespannt, wie sich das noch so weiter entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.